Internet, Wlan / WiFi auf Mallorca (und) in der Ferienwohnung / Ferienhaus

scenic

Wir bieten an: mobiles surfen mittels mobilen Router auf Mallorca

Unsere Ferienwohnungen oder Ferienhäuser verfügen leider nicht immer über einen Internetzugang. Falls doch, wird dies in der Objektbeschreibung extra erwähnt. Teilweise werden diese kostenlos angeboten, manche Eigentümer verlangen einen bestimmten Selbstkostenpreis. Für Ferienunterkünfte, in denen kein Internetzugang angeboten wird, stellen viele Eigentümer dem Feriengast optional einen mobilen Router zur Verfügung. Die Kosten hierfür betragen pro Tag 3,00 EUR. Die Kosten für ein bestimmtes Datenvolumen liegt zwischen 5,00 und 15,00 EUR.
Weitere Hinweise: um Mißbrauch zu vermeiden wird der Router ausnahmslos nur gegen eine Kopie des Personalausweises, sowie einer Kaution über 50,00 EUR vergeben. Desweiteren werden die Router nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung gestellt (Anfrage vor Buchung empfehlenswert).

Kostenlose und kostenpflichtige Hotspots auf Mallorca

Hot Spots (Wireless-LAN-Verbindungen) auf Mallorca findet man im Prinzip überall. Wer mit seinem Notebook unterwegs ist, hat auch gute Möglichkeiten einen kostenlosen Internetzugang zu finden. Selbst an den Stränden stehen die Chancen nicht schlecht. Das Problem ist nur, dass die freien Zugänge oft nicht bekannt gemacht, während die kostenpflichtigen Hotspots gerne veröffentlicht werden. Für alle kostenpflichtigen Hotspots auf der Insel gilt, dass dies ziemlich teuer werden kann, mit seinem eigenen Notebook im Internet zu surfen. In der Regel kostet eine Stunde zwischen vier und fünf Euro. Die Bars und Restaurants haben in ihrer Mehrzahl kleine Hinweisschilder an ihren Eingangstüren angebracht. Man kann sich also ein Lokal auch nach Hot Spots aussuchen. Fragen Sie aber immer schon vorher nach den Kosten und danach, ob man im Minutentakt abrechnet oder man grundsätzlich mindestens eine Stunde bezahlen muss. Dies wird sehr unterschiedlich gehandhabt. Tipp: Auf Mallorca ist es im Gegensatz zu Deutschland üblich, dass Tankstellen über Hotspots verfügen. Allen voran die von EESS Mallorca. Wer mit seinem Mietwagen unterwegs ist, findet hier immer einen kostenpflichtigen Hot Spot.

Die größten Chancen einen kostenlosen Hotspot zu finden hat man in Palma. Urlauber, die mit ihrem Notebook in Palma unterwegs waren, berichten übereinstimmend, dass es überall kostenlose Wireless-LAN-Verbindungen gibt. Anders dagegen in den Zentren des Tourismus an den Küsten. Hier sind die Hot Spots fest in Händen der Hotels, die durch Wireless-LAN eine zusätzliche Einnahmequelle entdeckt haben.

Strände im Südwesten von Mallorca mit kostenfreien Hotspots

Folgende Informationen kommen über die offizielle Seite der Gemeinde Calvia (Südwesten):

An den folgenden Strände (siehe Karten) hat man ohne Passwort und ohne Beschränkung der Zeit kostenlosen Zugriff ins Internet. Ein Unterschied im Empfang besteht zwischen PDAs und Laptops, da je nach Gerät der Bereich unterschiedlich abgedeckt ist.

Grüne Zone: Zone Abgrenzung WIFI PDA´s und Laptops.

Gelbe Zone: Zone Abgrenzung WIFI für Laptops.

Strand Santa Ponsa:
Internet Wlan Wifi Santa Ponsa

Strand Palma Nova:
Internet Wlan Wifi Palma Nova

Strand Palma Nova (Es Carregador):
Internet Wlan Wifi Palma Nova

Strand Palma Nova (Son Matias):
Internet Wlan Wifi Santa Ponsa

Strand Paguera / Peguera (Palmira):
Internet Wlan Wifi Paguera

Strand El Toro / Port Adriano (Ses Penyes Rotges):
Internet Wlan Wifi El Toro

Strand Portals Nous (Playa l'Oratori):
Internet Wlan Wifi Portals Nous